Stevia Industrie wehrt sich: Stevia ist doch natürlich!

Die Stevia Industrie wehrt sich gegen die Entscheidung eines deutschen Gerichts „Stevia sei nicht natürlich“

Ein Entscheid des deutschen Gerichts, welche Herstellern verbietet auf den Verpackungen von Stevia Produkten die Beschreibung „natürlich“ aufzudrucken, wurde von der Industrie als „irreführend“ kritisiert.

Auf einem Entscheid hin des deutschen Gerichts bezüglich dem Produkt „Gesund & Leben Stevia Fluid“, welcher besagt, dass das Produkt nicht in seiner originalen Form auf den Markt kommen dürfte, ging die Stevia Industrie in die Offensive und kritisierte diesen Entscheid heftigst.
Eine deutsche Konsumentengruppe zerrte den Hersteller vor Gericht und reklamierte, dass "Bilder von Stevia Blättern auf Produktverpackungen „irreführend“ für Konsumenten wären." Der Verbraucherverband für Baden-Württemberg meint, dass das Süßungsmittel welches am Ende der Verarbeitung entsteht „nichts mit einem natürlichen Extrakt oder der Stevia Pflanze zu tun hat“ und weiters „dass Steviolglycoside nicht natürlich in den Stevia Blättern vorkommen“.
Ein gemeinsames Statement der EUSTAS (European Stevia Association) und des ISC (International Stevia Council) kritisierte die Konsumentengruppe insofern, dass wiederum deren Kommentare irreführend wären:
„Diese Kommentare sind falsch und somit irreführend. Es ist eindeutig, dass Konsumenten exakt dieselben Moleküle bekommen, welche natürlich in den Blättern der Pflanze vorkommen und dass diese in der Form eines Stevia Extrakts angeboten werden.
Steviolglycoside sind süße Komponenten die ursprünglich in den Blättern der Stevia Pflanze vorkommen und die durch übliche Pflanzen-Extraktions-Techniken (beschrieben in der Durchführungsverordnung (EU) No 231/2012) aus der Pflanze extrahiert wurden.“
Die EUSTAS und ISC fügte hinzu, dass jegliches Kommentar, welches andeutet, dass „Steviolglycoside nichts mit der tatsächlichen Pflanze zu tun“ hätten, den Konsumenten irreführen und ihn glauben lässt, dass Steviolglycoside synthetische Komponenten seien.
„Steviolglycoside sind eindeutig Teil der Stevia Pflanze. Das bedeutet, dass es entsprechend den EU Vorschriften (…) keine Steviolglycoside ohne den grünen Blättern der Stevia Pflanze gibt.“
Des Weiteren sollte erwähnt werden, dass nach einem Urteil eines deutschen Gerichts, die „Blätter der Stevia Pflanze“ nicht als Novel Food eingestuft sind. Sie fallen nicht in die Verordnung (EC) No 258/97 und benötigen somit keine Novel Food Genehmigung!
Laut diesem Urteil kommen Steviolglycoside also natürlich im herkömmlichen Lebensmittel „Stevia Blätter“ vor. Somit dürfen sie auch als solches vermarktet werden.

Quellen und weiterführende Links:
http://www.foodnavigator.com/Financial-Industry/Stevia-industry-hits-back-at-
German-court-s-not-natural-ruling

The European Stevia Association : http://www.eustas.org/engl/index_engl.html
The International Stevia Council: http://www.internationalsteviacouncil.org/